Für Ihre und unsere Sicherheit:

Das Hygienekonzept im einsunternull

Selbstverständlich werden Sie bei uns unter Einhaltung folgender Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen verwöhnt:

Restaurant & Gastraum

  • Unser Restaurant wird regelmäßig gereinigt und gelüftet. Die Oberflächen, mit denen Gäste häufig in Berührung kommen, wie Türgriffe, Geländer etc. werden regelmäßig desinfiziert.
  • Desinfektionsspender stehen am Eingang und auf den Toiletten bereit.
  • Die Bestuhlung im Restaurant entsprechen dem vorgeschriebenen Mindestabstand.
  • Die Tische und Stühle werden pro Abend nur einmalig zur Verfügung gestellt und nach jedem Gast hygienisch einwandfrei desinfiziert.
  • Die Speise- und Getränkekarte wird den Gästen in digitaler Form (QR-Code) zur Verfügung gestellt. Alternativ erhält jeder Gast eine eigene Menükarte, die nicht wiederverwendet wird.
  • Im Restaurant ist kontaktloses Zahlen mit EC-oder Kreditkarte möglich und wird empfohlen. Die Kartenlesegeräte werden nach jeder Verwendung desinfiziert.
  • Der Aufzug darf nur von maximal 5 Personen gleichzeitig genutzt werden. Hinweisschilder wurden angebracht.
  • Personen mit einer Symptomatik, die auf eine Erkrankung an COVID-19 hindeutet ( z. B. Fieber, Halsschmerzen, Husten) oder die in den letzten 14 Tagen in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person standen, sind der Lokalität zu verweisen. Der Ausschluss gilt für Personal und Gäste gleichermaßen. Diese Verhaltensregeln sind gut sichtbar im Eingangsbereich angebracht.

 

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

  • Alle Mitarbeiter*innen wurden über die Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen unterrichtet und dies entsprechend dokumentiert.
  • Alle Mitarbeiter*innen tragen einen Mund-Nasen-Schutz. Dieser wird von uns zur Verfügung gestellt.
  • Mitarbeiter*innen müssen täglich bestätigen, dass sie keine Symptome aufweisen.
  • Regelmäßige Desinfektion der Kassenoberfläche (insbesondere bei Schichtwechsel).

 

Gäste

  • Wir bitten unsere Gäste beim Betreten des Restaurants und auf den Toiletten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Am Restauranttisch kann die Maske abgelegt werden.
  • Aufgrund der Corona-Verordnung muss sich jeder Gast registrieren. Ankunfts- und Endzeit werden per Formular dokumentiert. Die Formulare werden für 4 Wochen aufbewahrt und danach datenschutzkonform entsorgt. Für das Ausfüllen des Formulars stehen desinfizierte Stifte zur Verfügung.
  • Im Restaurant werden die Gäste von den Mitarbeiter*innen platziert, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann.

 

Veranstaltungen & Feiern

  • Bereitstellen von Desinfektionsmitteln
  • Maßnahmen zur Einhaltung des Mindestabstands zwischen den Gästen durch ausreichende Raumgröße und entsprechende Bestuhlung
  • Teilnahme nur mit Angabe aller Teilnehmernamen vorab möglich
  • Registrierungspflicht am Tag der Veranstaltung
  • Feste Sitzordnung und Programm

 

Alle Maßnahmen und Regeln werden zum Schutz und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter*innen fortlaufend aktualisiert und weiterentwickelt.