Chardonnay, Clos du Moulin aux Moines, Saint Romain

2014 Chardonnay, Clos du Moulin aux Moines, St Romain

52,00 

2014  ‚Moulin aux Moines – Monopole‘, Clos du Moulin aux Moines, Saint-Romain, Burgund/Frankreich

“Die helle, goldgelb funkelde Farbe dieses Chardonnays mit seinen zartgrünen Refelxen findet sich auch in der Nase wieder, denn er durftet nach reifer Birne, Apfelkompott, Aprikose und zeigt auch ein paar exotische Anklänge, die an Ananas erinnern. Rauchiges von hellem Tabak, Vanille und geröstete Mandeln sind aber definitiv ebenfalls dabei und unterstreichen seinen feinen Charakter. Am Gaumen hat er eine animierenden Säure, viel Mineralität und Salzigkeit. Seine präzise Zitrus- und Apfelfrucht schmeicheln und lassen ihn schlank und elegant wirken. Dieser Eindruck wird von seinem moderaten Alkohol von nur 12 Vol% zusätzlich unterstrichen. Der lange Nachhall offenbart eine feine und pikante Holzwürze.” Mit diesen Worten beschreibt unsere Sommelière Anna Schilling diesen ausdrucksstarken Saint-Romain und findet, er sei auch die perfekte Wahl für das Drei-Gänge-Menü aus dem Berliner Proviant.

Der Jahrgang dieses Weins und das Altern im Keller ermöglichen es dem Wein, mehr von seinen sekundären, erdigeren Eigenschaften zu entfalten. Ein maltigerer Ton mit ausgeprägten nussigen und reichhaltigen Eigenschaften ergänzt das charakteristische Burgunder-Profil, bildet ein Rückgrat und hebt die Herbst- und Winteraromen dieses kostbaren Tropfens hervor.

Le Clos du Moulin aux Moines ist ein Weingut mit einer langen Geschichte: Bereits im 10. Jahrhundert bauten die Mönche der Abtei von Cluny Wein an. Die Familie Ahmad übernahm im Jahre 2008 und will an seine lange Tradition mit biodynamischen Weinbau anknüpfen, weshalb die Weinberge manuell bearbeitet werden. Gepflügt wird hier mit dem Pferd, um den Boden zu schonen und möglichst wenig zu verdichten. Im Weinkeller wird die natürliche Arbeit konsequent fortgesetzt. Die Vinifikation findet in den Kellern aus dem 15. Jahrhundert je nach Appellation in Holzbottichen, Edelstahl- und Betonfässern statt. Die Weine reifen zwischen 10 und 22 Monaten.

Alkoholgehalt:

12%

Inhalt:

0,75L

Nicht vorrätig